Hin- & Rückfahrt mit unseren Rückfahr Paketen buchen und 15% auf Abfahrten ab Travemünde oder 10% ab Rostock sparen!

Ziele für nachhaltige Entwicklung

Unser Beitrag für eine grünere Zukunft

Was wir erreichen wollen

Als führender Verkehrsanbieter in Südschweden ist sich TT-Line der Bedeutung der Nachhaltigkeit bewusst. Die Vereinten Nationen haben eine Reihe von 17 Zielen für eine nachhaltige Entwicklung festgelegt. Als Unternehmen legen wir Wert auf die Umsetzung von Maßnahmen, die mit diesen Zielen für nachhaltige Entwicklung im Einklang stehen.

Obwohl alle diese Ziele wichtig sind, konzentrieren wir uns auf sechs Schlüsselziele, die in unserem Tätigkeitsbereich ein erhebliches Potenzial aufweisen. Mit diesen Zielen streben wir eine nachhaltige Geschäftsentwicklung und einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft und die Umwelt an.

Unsere sechs Hauptziele, auf die wir uns konzentrieren wollen, sind:

imagerq7tw.png    

    

Unser Ziel

Reduzierung der CO2-Emissionen (gCO2/t*km) um 40% bis 2035 im Vergleich zu 2010

Seit 2010 haben wir es geschafft, unsere CO2-Emissionen (gCO2/t*km) bereits um knapp 19% zu reduzieren. Daher sind wir zuversichtlich, dass wir unser Ziel erreichen können.

Wir bei TT-Line

Teil der europäischen Infrastruktur

An einem Mittwoch, dem 28. März 1962, nahm die Passagier- und Frachtfähre Nils Holgersson ihren regelmäßigen, ganzjährigen Fährbetrieb zwischen Travemünde und Trelleborg auf - die Geburtsstunde der TT Linie, die heute TT-Line heißt. Im Jahr 1962 zählte die erste Nils Holgersson insgesamt 68.268 Passagiere und beförderte 541 Lkw.

Heute verbindet TT-Line die größten deutschen Ostseehäfen Travemünde und Rostock sowie die polnische Stadt Świnoujście und die litauische Stadt Klaipėda mit dem südschwedischen Verkehrsknotenpunkt Trelleborg. Ab April 2023 fahren die Fähren von TT-Line auch von und nach Karlshamn, einem der größten Häfen Schwedens.

Insgesamt bietet TT-Line auf seinen Routen über die Ostsee rund 6.000 Abfahrten pro Jahr an.

Mit dem Bau der Green Ships, den umweltfreundlichsten Fähren in der Geschichte des Unternehmens, investieren wir in eine nachhaltige Zukunft.

Unsere Green Ships

TT-Line ist die erste Reederei und ein Vorreiter in der südlichen Ostsee, die LNG für ihre neuen Green Ships einsetzt. Durch den Einsatz von schwefelfreiem LNG wird der Ausstoß von lokalen Emissionen, wie Schwefeloxiden und Feinstaub, nahezu gänzlich vermieden, der Ausstoß von Stickoxiden deutlich verringert und die CO2-Emissionen nochmals um 22% gesenkt.

Mehr erfahren

Elektromobilität an Bord

An Bord unserer neuen Green Ships stehen bis zu 32 Ladestationen zur Verfügung. Wir möchten Dir ein nachhaltiges Reiseerlebnis bieten - lade Dein Elektrofahrzeug bequem während der Überfahrt für Deine weitere Reise auf.

Mehr erfahren

Unser Fokus

Als Unternehmen, das sich der nachhaltigen Entwicklung verbunden fühlt, haben wir sechs der 17 UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung sorgfältig ausgewählt, die wir bei unseren künftigen Bemühungen vorrangig berücksichtigen wollen. Diese Ziele dienen als Orientierungsrahmen, um einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft und die Umwelt auszuüben. Indem wir uns auf diese spezifischen Ziele konzentrieren, wollen wir einen sinnvollen Beitrag zur globalen Agenda für eine gerechtere, widerstandsfähigere und nachhaltigere Welt leisten.

Geschlechtergleichheit

Ein zentraler Punkt, der für uns schon immer eine Priorität war und auch in Zukunft sein wird, ist die Förderung der Geschlechtergleichstellung. Einer unserer Schwerpunkte ist die Schaffung eines positiven Arbeitsumfelds mit respektvollem Umgang für alle Frauen und Männer, einschließlich junger Menschen und Menschen mit Beeinträchtigungen. Wir setzen uns dafür ein, dass Frauen in vollem Umfang beteiligt sind und gleiche Chancen auf Führungspositionen erhalten.

Geschlechtergleichheit Mehr erfahren
Geschlechtergleichheit

Menschenwürdige Arbeit & Wirtschaftswachstum

Wir sind Teil der wichtigen europäischen Verkehrsinfrastruktur, befördern eine große Anzahl von Passagieren und spielen eine wichtige Rolle in der skandinavischen Lieferkette. Durch die Beförderung von Lebensmitteln und lebenswichtigen Gütern zwischen Kontinentaleuropa und Skandinavien tragen wir dazu bei, den ununterbrochenen Warenfluss zu gewährleisten. Die Verlagerung des Verkehrs von der Straße auf den Seeweg kommt nicht nur der Umwelt zugute, sondern erhöht auch die Verkehrssicherheit.

Menschenwürdige Arbeit & Wirtschaftswachstum Mehr erfahren
Menschenwürdige Arbeit & Wirtschaftswachstum

Industrie, Innovation & Infrastruktur

Wir sind bestrebt, Wege zur Weiterentwicklung einer zuverlässigen und nachhaltigen Infrastruktur zu finden, die für alle zugänglich und erschwinglich ist. Als Teil der kritischen Infrastruktur in Europa investieren wir ständig in Forschung und Entwicklung, um die Ressourceneffizienz zu steigern und um sauberere und umweltfreundlichere Technologien einzuführen.

Industrie, Innovation & Infrastruktur Mehr erfahren
Industrie, Innovation & Infrastruktur

Nachhaltige/r Konsum & Produktion

Als transnationales Unternehmen müssen wir die Verantwortung für die Einführung nachhaltiger Praktiken übernehmen. Wir arbeiten nicht nur an der Verringerung von Lebensmittelverlusten entlang der Produktions- und Lieferketten, sondern ergreifen auch Maßnahmen zur Reduzierung von Lebensmittelabfällen auf Verbraucherebene. Dies umfasst die Abfallentstehung im Allgemeinen durch Vermeidung, Reduzierung, Recycling und Wiederverwendung.

Nachhaltige/r Konsum & Produktion Mehr erfahren
Nachhaltige/r Konsum & Produktion

Maßnahmen zum Klimaschutz

Es ist uns ein Anliegen, die Aufklärung unserer Mitarbeiter innerhalb des Unternehmens zu verbessern und das Bewusstsein unserer Fahrgäste zu schärfen, um die Rolle des Einzelnen bei der Bewältigung des Klimawandels anzuerkennen. Durch die Einführung nachhaltiger Praktiken und die Umsetzung umweltfreundlicher Initiativen, tragen wir unseren Teil dazu bei, die Herausforderungen des Klimawandels anzugehen.

Maßnahmen zum Klimaschutz Mehr erfahren
Maßnahmen zum Klimaschutz

Leben unter Wasser

Der Schutz und die nachhaltige Nutzung unserer Meere und ihrer Ressourcen sind eine wesentliche Voraussetzung für eine nachhaltige Entwicklung. Wir verpflichten uns, zukunftsweisende Strategien mit umfassenderen Initiativen zur Reduzierung der Emissionen und Schadstoffe unserer Schiffe zu kombinieren. Durch diese Bemühungen bekräftigen wir unser Engagement für unseren Auftrag, die Auswirkungen auf die empfindliche Meereswelt zu minimieren.

Leben unter Wasser Mehr erfahren
Leben unter Wasser
Payment PayPal Payment Visa Payment Diners Payment Sepa Just in time payment Mastercard Giropay