LAST MINUTE SCHNÄPPCHEN: Spare 20% auf ausgewählte Überfahrten nach Schweden! Buche bis zum 13.11.2022!

Allgemein 09 Aug 2022
Bild von Stockholm am Abend

Stockholm

Stockholm ist die Hauptstadt von Schweden und mit über 900.000 Einwohnern auch gleichzeitig die größte Stadt des Landes und gilt heutzutage als anerkannte Weltmetropole. Viele Millionen Menschen besuchen jährlich diese einzigartige Stadt. Sie ist sowohl Sitz der schwedischen Regierung als auch des schwedischen Parlaments und hat einen hohen Stand in der heutigen Politik. 

Von zahlreichen Sehenswürdigkeiten über ein vielseitiges kulturelles Angebot bis hin zu atemberaubender Natur hat Stockholm alles zu bieten, was das Herz begehrt.

Es überrascht immer wieder mit seiner einzigartigen Architektur und seinem schwedischen Flair. Durch die besondere Lage am Wasser und ihren 14 Inseln welche durch die skandinavische Landhebung entstanden sind, strahlt die die Stadt trotz ihrer Größe viel Harmonie aus und bietet viele unterschiedliche Charakterristiken an, sie wird auch Venedig des Nordens genannt. Sie zählt auch zu den Stätden mit der höhchsten Lebensqualität. Ein Besuch hier lohnt sich auf jeden Fall.

Das wichtigste über die Stadt

 

Einwohner: ca. 900.000

Fläche: 187 km2 

Höhe: 28 m

Provinz: Stockholm län

Währung: Schwedische Krone

Gegründet: 1252

Anreise

 

Die Reise nach Schweden/Stockholm ist mit dem Auto, der Bahn, dem Flugzeug oder mit der Fähre möglich. TT-Line bietet ganzjährig und mehrfach am Tag Überfahrten nach Schweden an. Von Travemünde oder Rostock aus geht es bequem in 7 - 9 Stunden ins schwedische Trelleborg. Von dort aus kann die Reise entspannt weitergehen, entweder mit dem Auto, Wohnmobil oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

image6yxq9.png

Wer mit einem Elektroauto unterwegs ist, ist bei uns bestens versorgt. Unsere Green Ships sind mit 32 Ladestationen für E-Autos ausgestattet, sodass die Reise nach Ankunft in Trelleborg direkt weitergehen kann ohne jegliche Verzögerungen.

Reise jetzt mit unserem neuen Green Ship nach Schweden

Wer sich doch entscheidet eine Reise mit dem Flugzeug in Betracht zu ziehen, gelangt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in weniger als 20 Minuten zu den zentralen Plätzen in Stockholm.

 

Reise mit uns nach Schweden!

Wir bieten Dir mit unseren unterschiedlichen Ticketvarianten die Möglichkeit, das passende Ticket Deinen individuellen Bedürfnissen entsprechend auszuwählen. Hier findest Du eine Übersicht unserer TT-Line Standardtickets. Du bist preisbewusst und möchtest dennoch nicht auf Komfort und Qualität verzichten? Dann empfehlen wir Dir unser SMART-Ticket. Finde Deine passende Überfahrt und reise mit dem SMART-Ticket nach Schweden.

Reise mit uns nach Schweden! Mehr erfahren

Auf See

 

Wenn Du dich für eine Reise mit TT-Line entscheidest, beginnt der Urlaub für Dich bereits an Bord. Nach dem Check-In am Hafen in Travemünde oder Rostock kannst Du dich entspannt zurücklehnen und die Überfahrt genießen.

Während andere Urlauber auf der Autobahn im Stau stehen oder am Flughafen warten, gibt es auf den Fähren von TT-Line viel zu entdecken. Genieße schon während der Überfahrt an Bord schwedische Spezialitäten oder kaufe im Shop Deine ersten Souvenirs ein um Dir oder Deinen liebsten eine kleine Freude zu machen.

Egal ob zu zweit, mit der ganzen Familie oder mit Deinem vierbeinigen Begleiter – an Bord von TT-Line ist jeder willkommen. Für unsere kleinen Gäste haben wir in den Sommermonaten ein kostenloses Animationsprogramm, welches viel Spaß und gute Laune garantiert. 

Buche jetzt deine persönliche Minikreuzfahrt mit uns 

Außerdem essen Kinder unter 4 Jahren kostenlos am Buffet mit und Kinder unter 14 Jahren zahlen den halben Preis. Wer seinen Hund mit auf das Abenteuer in Schweden nehmen will, kann eine spezielle Kabine für Passagiere mit Haustieren buchen, damit auch die geliebten Vierbeiner den Urlaub mit erleben dürfen.

Von Trelleborg aus geht es mit dem Auto oder mit dem Zug weiter nach Stockholm. Die Reise mit dem Zug dauert knapp 6 Stunden. Der Bahnhof ist vom Passagierterminal aus in etwa 10 Minuten zu Fuß erreichbar. Wer mit dem Auto unterwegs ist, kann vom Hafen in Trelleborg aus direkt die Weiterfahrt nach Stockholm antreten. Die Fahrt mit dem Auto dauert eine halbe Stunde länger als mit dem Zug, bietet aber gleichzeitig die größtmögliche Flexibilität, sodass Du unterwegs jederzeit anhalten und die Schönheit Südschwedens bewundern kannst.

 

Kulinarische Erlebnisse

 

Wer Stockholm besucht, sollte es sich nicht entgehen lassen, sowohl nationale als auch traditionelle Speisen von dort zu probieren. Dazu eigent sich besonders gut die seit Anfang des Jahres wieder eröffneten Östermalshallen. Diese malerischen Markthallen im Zentrum von Stockholm bieten eine außergewöhnliche Vielfalt, an kulinarischen Speisen. Die Östermalmshallen bieten dir im Rahmen einer Food - Tour ein paar Einblicke und interessante Infos über die schwedische Küche.

AdobeStock_254708550.jpg

Durch die Verteilung auf mehrere Inseln haben die Stadtteile jeweils ihren ganz eigenen Charakter, was sich auf die Vielfältigkeit der Restaurants auswirkt. Um die schwedische Cuisine jedoch noch etwas besser kennen zu lernen, bieten sowohl Restaurants innerhalb als auch außerhalb der Stadt die klassisch schwedische Husmanskost an, welche ein Muss bei jeder Schwedenreise sein sollte und kleine Einblicke in den Alltag und in die Kultur bieten.

 

Genuss an Bord!

Wie möchtest Du Deine Reise beginnen? Von Kaffee, über kleine Snacks bis hin zu leckeren Abendessen bieten Dir auf allen TT-Line Fähren vielseitige Möglichkeiten. Schwedische Köstlichkeiten wie das Nationalgericht Köttbullar oder die traditionelle Kaffeepause Fika sorgen direkt für Schweden-Feeling an Bord. Während der gesamten Überfahrten servieren wir Dir, je nach Tageszeit, Fähre und Route, verschiedene Snacks, kalte und warme Mahlzeiten sowie eine Auswahl verschiedener Getränke.

Genuss an Bord! Mehr erfahren

Historie

 

Der Ort an dem sich das heutige Stockholm befindet, wurde zum ersten mal um das Jahr 1200 von dem isländischen Dichter und Schreiber Snorri Sturluson erwähnt. Das erste anerkannte Staatsoberhaupt von Stockholm war der schwedische König Gustav Wasa, welcher am 6. Juni 1523 zum König ernannt wurde. Dieser Tag ist bis heute der schwedische Nationalfeiertag.

Unter der Königsmacht von Gustav Wasa, entwickelte sich Stockholm zu einer wichtigen Residenzstadt. Mit der Zeit wurde die Stadt immer weiter ausgebaut, bis sie im Jahr 1600 schon auf eine Einwohner Zahl von 10000 Bewohnern kam. Bis 1680 entwickelte sich die Einwohnerzahl der Stadt Stockholm stätig. Offiziell wurde Stockholm 1634 zur Hauptstadt von Schweden, welches immer mehr zu einer Großmacht heran wuchs. Nach politischen Aufstieg Stockholms folgte zeitnah auch der wirtschaftliche Aufstieg welcher Stockholm das Monopol für den Handel zwischen dem Ausland ermöglichte.

Zwischen dem 1700-2000 Jahrhundert durchlebte Stockholm eine sowohl politische als auch wirtschaftliche Kriese, welche eine lange Genesungszeit in Anspruch nahm. Nach dem zweiten Weltkrieg kam es in Stockholm zu einer Umstrukturierung, welche dafür sorgten, dass die Wirtschaft wieder angetrieben wird. Durch die mit der Zeit neu entstandenen Architektonischen Meisterwerke, entwickelte sich Stockholm immer weiter zu der uns heute bekannten und außergewöhnlichen Weltmetropole.

 

AdobeStock_120979138 (1).jpg

 

Zentrum

 

Auf den Dächern Stockholms lernst du auf einer klassischen Dachwanderung die Altstadt Gamla Stan kennen, welche aus dem 17. Jahundert stammt. Die Altstadt ,,Gamla Stan"  ist bei Deiner Reise nach Stockholm definitiv ein must-see. Die vielen historischen Häuser und die über hundert Jahre weitreichende Geschichte der Gamla Stan sind ein absolutes Highlight. Das steigende Bevölkerungswachstum im 13. Jahrhundert, sorgte für die erstaunliche Größe und die große Anzahl an einzigartigen Gebäuden der heutigen Gamla Stan . Durch die besondere Architektur, wird durch die Gamla Stan eine einzigartige Fotokulisse geboten. Ganz in der Nähe befindet sich außerdem das königliche Schloss, welches eine tolle Besichtigungsmöglichkeit bietet und einen besonderen Eindruck in die Historie bietet. Auch die Wachablösung auf dem Schlossplatz lohnt sich anzuschauen.

In etwa 15 Minuten zu Fuß gelangt man von dort aus zum Rathaus. Das Rathaus gehört zu den bekanntesten Bauwerken in Stockholm und der Turm kann bestiegen werden, sodass man eine beeindruckende Aussicht über die Stadt hat.

Ein weiteres Highlight der Stadt Gamla Stan ist die Nikolaikirche, auch Storkyrkan genannt. Sie ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Gamla Stan und befindet sich direkt vor dem Stockholmer Schloss. Dort kann man eine Mischung aus altertümlicher Kunst und historischer Einzigartigkeit bewundern. Die Geschichte der schwedischen Königsfamilie ist ebenfalls eine spannende Historie, welche dort erkundigt werden kann.

Södermalm gilt als das Hipster-Viertel von Stockholm und lockt mit diversen Einkaufsmöglichkeiten und bietet zu dem einen modernen Einblick in die Altstadt, welcher ein ausgewogener Kontrast zu den Historischen Eindrücken ist. Hier finden sich außerdem Museen für alle erdenklichen Interessensgebiete.

 

Die besten Unterkünfte in Stockholm

 

Nach einer entspannten Anreise mit unserer Fähre, dem Flugzeug oder dem Zug, wartet in der Innenstadt von Stockholm eine große Auswahl an großartigen Hotels auf Euch. Eines davon ist das Radisson Blu Waterfront Hotel, welches sich genau im Stadtzentrum befindet und vom Bahnhof aus in wenigen Minuten zu erreichen ist. Das Zentrum bietet jedoch auch noch andere spannende Hotels, hierzu gehört zum Beispiel das Downtown Camper by Scandic Hotel welches sich ebenfalls im Zentrum der Stadt befindet.

Das Hotel ist mit seiner modernen Aufmachung und der an das Motto Camping angelehnten Aufmachung ein richtiger Hingucker und definitiv einen Besuch wert. Für einen einzigartigen Familienurlaub in Stockholm, bietet sich das Lydmar Hotel. Dieses zauberhafte Hotel im Herzen von Stockholm ist mit seiner genialen Lage zum Wasser (9 Gehminuten) und zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten ein besonderes Familienhighlight und selbst unsere lieben Vierbeiner finden hier ebenfalls ein Zuhause. 

Wer seine Reise jedoch mit dem Camper oder Wohnmobil Antritt, hat auch in Stockholm die Möglichkeit auf verschiedenen Camping Plätzen seinen Urlaub zu genießen. Einer davon ist der Ängby Campingplatz, welcher mit seiner top Lage zum Strand und der Natur einen hohen Entspannungsfaktor bietet, nur wenig Meter entfernt befindet sich der See Mälaren.

Zu Beginn bietet auch Stockholm wie viele andere Städte einen so genannten City Pass/Stockholm Pass. Der Stockholm Pass ermöglicht dir freien Eintritt für bis zu 70 Attraktionen und Museen, sowie freie Fahrt in öffentlichen Nahverkehrsmitteln. Zum anderen gibt es zahlreiche Angebote welche der Stockholm Pass bietet, in Bezug auf Bus oder Bootstouren.

Hier ist garantiert, das die schönsten Sehenswürdigkeiten der Stockholmer Altstadt zum Vorschein kommen. Wenn du jedoch genauer wissen möchtest wo die Reise hingeht, werden in unzähligen Shops und an verschiedenen Standorten Karten ausgestellt wo alle Highlights zusätzlich noch mal verzeichnet sind. Zum anderen verfügt Stockholm über ein ausgeprägtes U-Bahn Netz welches dir eine übersichtliche Auswahl an Fahrten zu deinem Ziel ermäglicht.

 

Die schönsten Museen

 

Die Auswahl an Museen in Stockholm ist riesig. Für Geschichtsinteressierte ist das Swedish History Museum ein guter Tipp. Hier kann von der prähistorischen Zeit bis heute alles über die schwedische Geschichte gelernt werden. Auch im Mittelaltermuseum kann ein Teil der schwedischen Geschichte erfahren werden. Für Kinder besonders spannend ist die Möglichkeit, sich eine Ritterrüstung anzuziehen, während Erwachsene an verschiedenen Workshops Teilnehmen können.

Das ebenfalls in der Stadt Stockholm liegende Vasa Museum, welches sich hauptsächlich auf die Schifffahrt im um das Jahr 1600 bezieht, bietet einen grandiosen Einblick in das noch fast komplett erhaltene Kriegsschiff Vasa welches das einzige aus dem 17. Jahundert erhaltene Schiff ist. Das vasa Museum gehört zu den am meisten besuchten Museen Skandinaviens und bietet einen weiteren wichtigen Einblick in die frühere Historie Skandinaviens und Stockholms. Gerade auch in den Wintermonaten bietet sich eine Tour durch die Geschichte von Stockholm an.

Liebhaber der modernen Kunst können im modern Art Museum Kunstwerke und Ausstellungen bestaunen. ABBA Fans kommen garantiert im ABBA Museum auf ihre Kosten und für Fans der Fotografie ist das Fotografiska eine besonders gute Wahl.

 

Aktion für Klein und Groß

Stockholm bietet jedoch nicht nur ein weit ausgeführtes Angebot an Sehenswürdigkeiten und Einblicke in die schwedische Geschichte , auch für Aktionsreiche Abenteuer ist gesorgt. Rund 1.5 Mio. Besucher umfasst der Park zur Saison.

Hierzu bietet der Vergnügungspark ,,Gröna Lund" welcher auf der Halbinsel Djungarden liegt, viele Möglichkeiten für einen Abwechslungsreichen Besuch. Der Park bietet nicht nur einzigartige Fahrgeschäfte, sondern auch verschiedenen Bühnenprogramme und Theater Darstellungen und eine Freilichtbühne. Von Ende April bis Mitte September kann man dieses Erlebnis wahrnehmen. Auch hier besteht die Möglichkeit Diese Sehenswürdigkeiten mit der U-Bahn oder anderen öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

 

Blasieholmen und Skeppsholmen

Diese beiden Inseln, die sowohl von Kungsträdgarden als auch von Nybroplan erreichbar. Sie liegen genau im Herzen von Stockholm. Auf ihnen befindet sich sowohl das Nationalmuseum, welches Werke aus den Jahren 1500 - 1900 zeigen. Es zeigt die umfangreichste Kunstsammlung Skandinaviens und beherbergt sowohl holländische als auch französische Kunstwerke. Einige Werke werden unteranderem auch auf dem Schloss Drottningholm oder auf Schloss Gripsholm ausgestellt.

Für die Liebhaber der Architektur und zeitgenössischer Kunst, ist ein Besuch auf der Insel Skeppsholmen genau das richtige. Es umfasst eine große Sammlung internationaler Kunst, welche sowohl aus Japan, Indien oder aus Korea stammt. Diese Werke sind im so genannten ostasiatischen Museum zu finden.

 

Parks und Natur

 

Zu den beliebtesten Parks der Stadt gehören zum Beispiel Djurgården, Humlegården und Hagaparken. Besonders für Hundebesitzer empfiehlt sich ein Ausflug in einen der Parks für einen ausgiebigen Spaziergang. Im Südteil des Kunggliga befindet sich der l Djurgården, welcher bis 1809 königliches Jagdrevier war. Dort befindet sich auch das Freilichtmuseum Skansen. Es wird dort im fast Originalformat ausgestellt und bietet ein einen hervorragenden Einblick in die Zeit vor 100-200 Jahren in Schweden.

Zum anderen beherbergt Djurgården einen Zoo, welcher vor allem für die kleinen Besucher ein Erlebnis ist. Der Humlegarden wiederum liegt südlich vom Djurgården und ist täglich mit mehr als 10.000 Besuchern eine weitere tolle Sehenswürdigkeit in Stockholm. Der Eintritt in das Freilichtmuseum liegt bei ca. 16 Euro pro Person. Das Freilichtmuseum bietet sowohl kleinen als auch großen Besuchern einen erlebnisreichen Tag. Stockholm hat mit 26 Stadtparks viel Natur und Erholung zu bieten.

AdobeStock_331425570 (2).jpg

Aber auch etwas außerhalb des Stadtzentrums lohnt sich eine Entdeckungstour. Zu weiteren Sehenswürdigkeiten in Stockholm gehören die Stockholmer Schären sie erstrecken sich mit etwa 300.000 Inseln über die Ostsee und bieten eine tolle Gelegenheit, Boot zu fahren, baden zu gehen oder einfach eine Pause vom Alltagstrubel einzulegen und die schöne Natur Schwedens zu bewundern. Sie wird als größte Inselgruppe in Schweden und als zweitgrößte an der Ostsee bezeichnet. Die Stockholmer Schären sind sowohl ein beliebtes Ziel für alle Naturbegeisterten als auch für einen kleinen Exkurs von dem Stadttrubel. Definitiv ein Ort, der einen Besuch wert sein könnte.

Wer nach einem langen Sommertag Lust auf eine Abkühlung hat, für den bietet Stockholm unzählige Bademöglichkeiten, wie zum Beispiel das Märlasee Bad, welches sich auf der nahegelegenen Insel Langholm befindet. Für einen erholsamen Wellness Tag hingegen wäre das Luxusbad Sturebadet eine tolle Möglichkeit zur Entspannung und Erholung.

 

 

Transport

 

Das Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln ist in Stockholm gut ausgebaut. Regelmäßig fahren hier U-Bahnen, Busse, Züge und Fähren zu allen Highlights der Stadt. Tickets können bequem in der App oder vom Automaten gelöst werden. Für kürzere Aufenthalte in der Stadt bietet sich ein 24-Stunden-Ticket oder ein 72-Stunden-Ticket an, für längere Aufenthalte gibt es 30-Tage-Tickets. Das U-Bahn Netz bietet sich besonders für eine Stadt Erkundung an, da es eine Verbindung zu allen möglichen Attraktionen bietet.

Wer lieber laufen möchte, kommt im Stadtzentrum auch gut ohne Verkehrsmittel aus. Die inneren Inseln lassen sich wunderbar zu Fuß erkunden, was den Vorteil hat, dass man neben den Touristen-Hotspots eventuell auch den ein oder anderen Geheimtipp entdecken kann.

 

Wetter

 

In Stockholm sind alle 4 Jahreszeiten stark ausgeprägt, wobei jede ihren eigenen Reiz hat. Im Winter bewegen sich die Temperaturen um den Gefrierpunkt, sodass ein heißer Kaffee oder Tee in einem der vielen Cafés von innen wärmt. Im Dezember erstrahlt Schwedens Hauptstadt in weihnachtlichem Glanz und der Weihnachtsmarkt bietet die perfekte Gelegenheit für Weihnachtseinkäufe und Souvenirshopping.

Im Sommer dagegen herrschen angenehm warme Temperaturen in Stockholm und die langen Tage laden zu Aktivitäten im Freien ein. Camping ist vor allem in den Sommermonaten ein beliebte Alternative zu Hotels oder Ferienhäusern. In und um Stockholm gibt es zahlreiche Campingplätze, die für jede Vorliebe etwas zu bieten haben. Für Naturliebhaber ist dies die perfekte Möglichkeit, Stockholm und die umliegenden Gebiete zu erkunden.

 

Camper_1000x1600.jpg

 

Mit dem Camper Paket von TT-Line kommst Du mit deinem Camper oder Wohnmobil günstig und komfortabel von Travemünde nach Trelleborg und wieder zurück und brauchst dir keine weiteren Gedanken zu Unterkünften oder Mietwagen machen.

Mit dem Camper nach Schweden, genieße jetzt deinen Camping Urlaub!

Aber egal ob mit oder ohne Auto, im Winter oder im Sommer – an Bord eines der TT-Line Schiffe gibt es immer etwas zu erleben. Wenn die Sonne scheint, lockt das Außendeck mit atemberaubenden Aussichten. Und bei Regen bieten Entspannungs- und Unterhaltungsangebote die Möglichkeit, vom Alltag abzuschalten und den Urlaub von Anfang bis Ende so richtig zu genießen. Nun steht dem perfekten Trip nach Stockholm nichts mehr im Weg.

 

 

Rundreise in Schweden

Flexible Stornierung

ab 55 € p. P.

Kurzurlaub auf See für zwei ab Rostock

Ab Rostock und zurück

Nehmt Euch einen Tag und eine Nacht Auszeit und genießt Zeit zu zweit an Bord.

Kurzurlaub auf See für zwei ab Rostock. Mehr erfahren

Ab 459 €

10 % sparen

Rundreise Schwedens Natur ab Travemünde

Ab Travemünde und zurück

Rundreise für Naturliebhaber - Tief durchatmen in der wunderschönen und vielseitigen Natur Schwedens.

Rundreise Schwedens Natur ab Travemünde. Mehr erfahren
Payment PayPal Payment Visa Payment Diners Payment Sepa Just in time payment Mastercard Giropay