🤍 Sichere Dir mit unserem Valentinstags Angebot bis zu 25% Rabatt auf Fährüberfahrten! 🤍

Stromanschluss für Wohnmobile

Wir leben den Fortschritt - Lade Dein Wohnmobil während der Überfahrt

Stromanschluss für Wohnmobile an Bord

Stromanschluss für Wohnmobile an Bord

Als erste Schiffe der TT-Line Flotte sind unsere Green Ships Nils Holgersson und Peter Pan mit Stromanschlüssen für Wohnmobile ausgestattet. Versorge während der Überfahrt an Bord unserer Green Ships bequem Dein Wohnmobil mit Strom. 

Du möchtest gerne während der Überfahrt einen Stromanschluss für Dein Wohnmobil? Dann füge einfach in unserem Buchungsdialog "eine Akkuladung" für nur 9 € zu Deiner Überfahrt hinzu.

Jetzt buchen

 

  • Es ist ausschließlich die Nutzung bordeigener Kabel erlaubt (CEE 6h L+N+PE 230V 16A). Die Verwendung eigener Ladekabel ist nicht gestattet
  • Das Anschließen und Trennen des Kabels zum und vom Fahrzeug muss vom Fahrer selbst vorgenommen werden
  • Das Kabel muss direkt an die externe Stromversorgung des Fahrzeugs angeschlossen werden, Adapter sind nicht zulässig
  • das angeschlossene Equipment befindet sich in einwandfreiem Zustand und die Installation entspricht den nationalen Richtlinien für Elektroinstallation
  • Die Nutzung von Elektro-Heizgeräten (Gebläse, Konvektoren, Heizstäbe etc.) während der Überfahrt ist untersagt
  • TT-Line übernimmt keine Haftung für etwaige entstandene Schäden am Fahrzeug oder der Installation

Unsere Green Ships

TT-Line setzt als erste Reederei, und somit als Vorreiter in der südlichen Ostsee, LNG (Flüssigerdgas) für seine neuen Green Ships ein. Diese zukunftsweisenden Fähren sind die umweltfreundlichsten Fähren in der Unternehmensgeschichte und auf der Ostsee.

Mehr erfahren

Häufig gestellte Fragen

  • Wie buche ich den Stromanschluss für mein Wohnmobil?

    Du kannst das Laden während der Überfahrt bequem im Online Buchungsdialog buchen. 

    Wähle dazu im ersten Schritt Wohnmobil oder Van/Minibus aus. In den darauffolgenden Schritten kannst Du dann 'Power' dazubuchen.

  • Bekomme ich einen festen Parkplatz an Bord?

    Du bekommst einen festen Parkplatz an einer Ladesäule von unseren Decksmitarbeitern zugewiesen. Dort bleibt Dein Wohnmobil oder Van/Minibus während der gesamten Überfahrt geparkt.

  • Worauf muss ich vor der Überfahrt am Fähranleger achten?

    Bitte drucke das Hinweisschild, das Du bei Deiner Buchung erhalten hast, aus und lege es gut sichtbar hinter die Windschutzscheibe Deines Fahrzeugs.

    Folge im Hafen der Beschilderung zum richtigen Fähranleger. Auf Deiner Boarding Card findest Du den Anleger und die Spur, in die Du Dich stellen sollst. Bitte halte Dich daran.

    Hinweisschild Stromanschluss Wohnmobile

  • Sicherheit während der Überfahrt

    Gemäß der TT-Line Beförderungsbedingungen transportieren wir nur Fahrzeuge, die nach einschlägigen Richtlinien für den Straßenverkehr zugelassen sind. Hierbei gelten für Elektrofahrzeuge dieselben hohen Anforderungen wie für konventionelle Fahrzeuge.

    Ladungs- und Fahrzeugbrände sind kritische Situationen an Bord jedes Schiffes. Zur Minimierung der Auswirkungen eines Brandes werden daher Sicherheitsmaßnahmen getroffen, die auf die jeweilige Ladung abgestimmt sind. Nach aktueller Studien- und Forschungslage ist die Wahrscheinlichkeit eines Brandes eines Elektroautos gleich oder geringer als die eines Fahrzeugs mit Verbrennungsmotor. Auch die Energiefreisetzung ist in beiden Fällen gleichartig.

    Die Brandbekämpfungsmaßnahmen an Bord stehen im Einklang mit dem Stand der Technik sowie den Empfehlungen zum Umgang insbesondere mit alternativ betriebenen Fahrzeugen. Diese werden permanent in enger Zusammenarbeit mit der zuständigen Klassifizierungsgesellschaft und dem Flaggenstaat auditiert. Neue Erkenntnisse werden angepasst, umgesetzt und fließen in die Schulung der Besatzung ein. Alle Besatzungsmitglieder haben eine spezielle Ausbildung in der Brandbekämpfung.

    Die Elektroinstallation und Sicherheitsanlagen an Bord werden entsprechend den internationalen Vorschriften regelmäßig geprüft.

Payment PayPal Payment Visa Payment Diners Payment Sepa Just in time payment Mastercard Giropay