Spare jetzt 10% mit dem Kampagnencode XMAS10 auf ausgewählte Schwedenreisen im Dezember 2022. Buche bis zum 31.12.2022.

Städte & Regionen 04 Nov 2022
Trelleborg Schweden Palmbus

Trelleborg

Trelleborg ist die südlichste Stadt in Schweden. Mit einem der größten Fährhäfen ganz Skandinaviens, dem Trelleborgs Hamn, wird die Stadt auch als das Tor zu Schweden bezeichnet. Unsere TT-Line Schwedenfähren fahren mehrmals täglich ab Rostock oder Travemünde nach Trelleborg, von wo aus Du ganz Schweden durch die verkehrsgünstige Lage der Hafenstadt bestens erkunden kannst. Wenn Du Dich für eine Fahrt mit der Fähre nach Schweden interessierst, lies Dir am besten unsere Seite mit allen wichtigen Informationen dazu durch.

Mit der Fähre nach Schweden reisen

Bevor Du weiter in das Landesinnere fährst, lohnt sich jedoch auch ein kurzer Aufenthalt in Trelleborg selbst. Die Stadt hat Dir neben einer historischen Wikingerburg noch vieles mehr zu bieten. Wandere über den gemütlichen alten Marktplatz, starte auf beliebten Rad- oder Wanderwegen in Dein Outdoor-Abenteuer, entspanne an einem der zahlreichen Strände oder lasse Dir die schwedische Kulinarik in einem der beliebten Restaurants servieren. Was Du in Trelleborg unbedingt alles anschauen solltest und wie Du anschließend am besten weiterreist, erklären wir Dir in diesem Artikel.

Das Wichtigste über Trelleborg

  • Provinz: Skåne län
  • Fläche: 15,5 km2
  • Bevölkerung: 30.000
  • Gründung: im 11. Jahrhundert

Geschichte

Namensgeber der Stadt ist eine Wikingerburg, die etwa im Jahr 981 errichtet worden ist. Diese Burg ist eine Ringburg, was ins Schwedische übersetzt „Trelleborg“ heißt. Die Trelleborgen wurde zwischenzeitlich zerstört, aber in den 1980er Jahren wiederentdeckt und anschließend zu rund einem Viertel wieder aufgebaut, sodass sie inzwischen besichtigt werden kann. Das beeindruckende Bauwerk aus Holz und Erde ist das Wahrzeichen der Stadt und auf jeden Fall einen Besuch wert.

Seit 1840 hat Trelleborg den Status einer Handelsstadt inne und ist bis heute besonders für die verkehrsgünstige Lage bekannt. Die Route zwischen dem Deutschen Hafen in Travemünde und dem schwedischen Trelleborg ist seit dem Zweiten Weltkrieg die bedeutendste Fährstrecke, an die Trelleborg angeschlossen ist. Unsere TT-Line Schwedenfähren verkehren mehrmals täglich auf dieser Route, genauso wie auf der Strecke zwischen Rostock und Trelleborg. Außerdem fahren unsere Fähren von Trelleborg in das polnische Świnoujście und das litauische Klaipėda. Das südschwedische Trelleborg bildet somit den Knotenpunkt unserer Fährüberfahrten.

Dabei ist Trelleborg, genauso wie die gesamte Provinz Skåne, erst seit dem Frieden von Roskilde 1658 ein Teil Schwedens. Bis dahin gehörte dieses Gebiet zu Dänemark. Weitere bekannte Städte aus der Provinz Skåne sind Malmö und Lund, über die Du in unserem Reiseführer ebenfalls mehr erfahren kannst.

Erfahre mehr über Südschweden

Falls Du Dich tiefergehend für Trelleborgs Geschichte interessierst, lohnt sich ein Besuch im Stadtmuseum. Dort findest Du diverse Informationen rund um die Vor- und Frühgeschichte der Region Trelleborg sowie regelmäßig spannende Sonderausstellungen über die Wikingerzeit in Schweden.

Trelleborg Wikingerburg

Sehenswertes

Trelleborg ab dem Hafen entdecken

Wenn Du vom Trelleborger Hamn auf die daran angebundene Straße abbiegst, triffst Du auf etwas, dass für Schweden sehr ungewöhnlich ist: Die parallel zum Hafen verlaufende Hauptverkehrsstraße ist von Palmen gesäumt. Dadurch kommt bei den Anreisenden spätestens jetzt beste Urlaubsstimmung auf. Der Grund für diese besondere Form der Dekoration ist der Stolz der Stadt auf ihre südliche Lage im Land. Deshalb stellt die Stadtverwaltung in jedem Sommer Kübel mit Palmen auf. So hat sich Trelleborg auch die Spitznamen „Stadt der Palmen“ und „Little Miami“ verdient.

Stadtpark

Neben der Wikingerburg und dem Trelleborger Museum gibt es jedoch noch weitere Sehenswürdigkeiten, denen Du bei Deiner Schwedenreise einen Besuch abstatten solltest. Beispielsweise grenzt der Stadtpark von Trelleborg direkt an das Museum. In dieser drei Hektar großen, grünen Insel kannst Du Dich bestens von dem Stress der Reise erholen. Hier gibt es beachtlich alte Bäume, denn der Park wurde bereits 1896 errichtet, und einen Rosengarten. Auch die Vogelvielfalt ist dort sehr beeindruckend.

Zentrum

Die Innenstadt von Trelleborg hat mit ihren bunten und historischen Häusern rund um den alten Marktplatz (Gamla Torget) durchaus etwas Sehenswertes zu bieten. Die schönen Häuserreihen bilden ein beliebtes Fotomotiv, genauso wie die Klosterruine (Klostergränden). In direkter Nähe befindet sich zudem der alte Wasserturm von Trelleborg. Dieser stammt aus dem Jahr 1911 und ist mit einer Höhe von 58 m das größte Gebäude Trelleborgs. Seit 1971 ist er nicht mehr in Betrieb, dafür kann jetzt am Fuße des Turms in einem kleinen, gläsernen Café eine schwedische Fika – Kaffeepause – genossen werden. Westlich der Fußgängerzone von Trelleborgs Zentrum findest Du die Sankt Nikolai Kirche, die zwischen 1881 und 1883 errichtet worden ist. Sie hat eine wesentlich kleinere Kirche ersetzt, die für die Stadt nach deren Wachstum nicht mehr ausgereicht hatte. Dabei wurde der Glockenturm der vorherigen Kirche aus dem Jahr 1617 erhalten.

AdobeStock_368967147_skaliert.jpeg

Holzwindmühle

Außerhalb Trelleborgs, aber noch in der Gemeinde, an der Landstraße E6/E22 findest Du die historische Holzwindmühle Håslövs Stubbamölla aus dem 18. Jahrhundert. Die Straße, an der sie steht, führt auf direktem Weg von Trelleborg nach Malmö, sodass sich hier ein kleiner Stopp zwischen Deinen Städtetrips lohnt.

Erfahre mehr über Malmö

Smygehuk

Etwas östlich von Trelleborg befindet sich der südlichste Punkt Schwedens. Die Landzunge Smygehuk mit kleiner Aussichtsplattform gehört zur Gemeinde Trelleborg. Hier findest Du vor allem im Sommer einige touristische Attraktionen wie Souvenirläden, eine Fischräucherei, ein Café, Eisverkäufer und einen Imbiss. Auf dem Weg dahin kommst Du außerdem an Agda´s Country Shop vorbei, wo Du tolle Schwedensouvenirs finden kannst. Falls Du nicht mit dem Auto unterwegs bist, Dir aber auch nicht der Sinn nach einer Fahrradtour oder ähnlichem steht, bietet Dir Trelleborg mit den kostenlosen Palmbussen eine weitere Möglichkeit nach Smygehuk zu gelangen. Die Fahrt mit den roten Hop-On/Hop-Off Bussen ist dabei außerdem noch ein besonderes Erlebnis für sich. 

Aktivitäten

Wenn Du die Innenstadt und Sehenswürdigkeiten von Trelleborg erkundet hast, bieten sich Dir zudem vielfältige Aktivitäten an, die Du in und um Trelleborg erleben kannst. Die verschiedenen Strände laden beispielsweise zum Schwimmen ein, es gibt einen beliebten Golfclub und für Familien mit Kindern sowie für alle, die ihre Abenteuer lieber drinnen erleben wollen, ist Trelleborgs Badhus genau das Richtige. Die Kinder können sich in einem Abenteuer-Pool austoben, während die Älteren in den verschiedenen Pools schwimmen oder im Sauna Bereich entspannen können.

Aber auch zahlreiche Rad- und Wanderwege finden hier ihren Ausgangspunkt. Nicht nur der bekannte Wanderweg Skåneleden startet in Trelleborg, sondern auch der schwedische Pilgerweg, genauso wie zahlreiche Radwege. Innerhalb von einer Stunde Autofahrt bist Du außerdem in Simrisham, von wo aus der bekannte Schwedenradweg Sydostleden startet.

Erfahre mehr über Radwege in Schweden

Für Camper ist das nahegelegene Naturreservat mit angrenzendem, beliebtem Wandergebiet sowie Stellplätzen genau das Richtige. Auf dem Stellplatz Albacksskogen in der Stavstensvägen 320 kannst Du problemlos übernachten und von dort aus in Dein Wanderabenteuer starten. Möchtest Du mehr über die Regeln des Campings wie zum Beispiel das Jedermannrecht oder die besten Stellplätze in Schweden erfahren? Dann lies Dir gerne auch unseren passenden Reiseführerartikel dazu durch.

Camping in Schweden

Camping in Schweden

Weiterreise

So schön Trelleborg auch ist, ist es in der Regel nur der erste Anlaufpunkt, von dem aus Schweden weiter erkundet wird. Die verkehrsgünstige Lage macht es dafür bestens geeignet. Der Hauptbahnhof befindet sich in Trelleborg in unmittelbarer Nähe zum Hafen, sodass Du vom Trelleborger Hafen aus auch ohne Auto völlig unproblematisch weiterreisen kannst. 

Richtung Westen

Von Trelleborg aus fährst Du mit dem Auto beispielsweise nur etwa 30 Kilometer nach Malmö und 40 Kilometer nach Lund. Alternativ bringt Dich auch die Linie 9 der typisch südschwedischen Pågatåg oder Pendeltåg von Trelleborg in den Westen des Landes nach Malmö. Die lilafarbenen Züge sind eine Mischung aus Regionalverkehr und Straßenbahn und verknüpfen die wichtigsten Orte der gesamten Provinz Skåne län miteinander. Zu den größeren Städten in Südschweden gehört zudem Göteborg. Die Strecke dorthin beträgt etwa 300 Kilometer, wobei diese Route Dich ebenfalls direkt an Malmö und Lund vorbeiführt, sodass sich ein Zwischenstopp hier auf jeden Fall lohnt.

Richtung Osten

Fährst Du in Richtung Osten bist Du zudem bereits in ca. 50 Kilometern in Ystad. Bis nach Stockholm ist es allerdings um einiges weiter, denn die schwedische Hauptstadt liegt über 600 Kilometer von Trelleborg entfernt. Dennoch ist auch hier ein Besuch durchaus lohnenswert. Die Bahn bringt Dich von Trelleborg in 5 Stunden und 30 Minuten nach Stockholm. 

Erfahre mehr über Stockholm

Generell sind jedoch nicht nur die Städte in Schweden sehenswert. Die atemberaubende Natur des Landes ist überall zu finden. Ob Du weiter in den Norden fährst und Dir dort beispielsweise im Winter das spektakuläre Naturschauspiel der Polarlichter ansiehst oder ob Du im Süden bleibst, um vielleicht im Sommer verschiedenste Fahrrad- und Wanderwege zu erkunden, ist dabei ganz Dir überlassen. In unseren anderen Reiseführerartikeln erfährst Du noch vieles mehr, das Dir hilft, Deinen perfekten Schwedenurlaub zu planen. 

Das könnte Dich auch interessieren

ab 91 €

- 50% Längenzuschlag

Camper Paket ab Travemünde

Ab Travemünde und zurück

Für preisbewusste Camper: Hin- und Rückfahrt mit Rabatt auf die Kabinen und den Längenzuschlag!

Camper Paket ab Travemünde. Mehr erfahren

Ab 459 € p.P.

10 % sparen

Rundreise Schwedens Natur ab Rostock

Ab Rostock und zurück

Rundreise für Naturliebhaber - Tief durchatmen in der wunderschönen und vielseitigen Natur Schwedens.

Rundreise Schwedens Natur ab Rostock. Mehr erfahren
Payment PayPal Payment Visa Payment Diners Payment Sepa Just in time payment Mastercard Giropay