LAST MINUTE SCHNÄPPCHEN: Spare 20% auf ausgewählte Überfahrten nach Schweden! Buche bis zum 13.11.2022!

TT-Line's Erfolgsgeschichte geht weiter

Wir blicken zurück auf die Jahre 1982-1992

Seit 60 Jahren Pionier der Ostsee

Auch in der Zeit von 1982 bis 1992 setzte sich die Erfolgsgeschichte von TT-Line fort: die Beförderungsleistung wuchs stetig, die Flotte wurde erneut erweitert und die Verbindung zwischen Rostock und Trelleborg wurde eröffnet.

Eine Zeitreise in die Jahre 1982-1992

Fokus auf Trelleborg

Im Jahr 1982 wurde der im vergangenen Jahrzehnt eingeführte Fährverkehr nach Helsingborg und Malmö wieder eingestellt, denn der Fokus sollte auf Trelleborg liegen. Bis heute ist Trelleborg der Verkehrsknotenpunkt von TT-Line.

Steigende Beförderungsleistung

Die jährliche Beföderungsleistung liegt im Jahr 1985 bei 701.705 Passagieren und 93.552 Frachteinheiten. 

Peter Pan III & Nils Holgersson IV

Mit der Indienststellung der neugebauten Peter Pan III, wurde die damalige Peter Pan II in Robin Hood umbenannt.

Peter Pan III wurde in der Seebeck Werft in Bremerhaven gebaut und galt aufgrund moderner Brückenausstattung und eines zentralen Maschinenkontrollraums als das "Schiff der Zukunft" und ermöglichte auch bei schlechtem Wetter eine komfortable Überfahrt.

Im Jahr 1987 wurde Nils Holgersson IV abgeliefert und fuhr ab dem Zeitpunkt für sechs Jahre unter schwedischer Flagge zwischen Travemünde und Trelleborg. Sie bediente hauptsächlich Abendabfahrten ab Schweden, die besonders bei schwedischen Passagieren beliebt waren für Kurzreisen nach Deutschland.

Der Bau der aktuellen Huckleberry Finn und Tom Sawyer

In den Jahren 1988 und 1989 wurde die Flotte von TT-Line um zwei weitere Fähren erweitert, die bis heute für TT-Line im Dienst sind. Damals waren Nils Dacke II und Robin Hood IV die zu der Zeit größten kombinierten Eisenbahn- und Frachtfähren weltweit

Nach Umbaumaßnahmen und Namensänderungen sind beide Schiffe noch immer für TT-Line im Dienst unter den Namen Huckleberry Finn und Tom Sawyer.

Eröffnung der Route Rostock-Trelleborg

Im Januar des Jahres 1992 erfolgte ein weiterer großer Meilenstein in der Erfolgsgeschichte von TT-Line. Die Verbindung zwischen Rostock und Trelleborg wurde am 9. Januar eröffnet und ab diesem Zeitpunkt regelmäßig bedient. Damit besteht diese Verbindung bei TT-Line dieses Jahr auch bereits seit 30 Jahren

Wusstest du schon, dass...

...die schwedische Musikgruppe ABBA Ende des Jahres 1982 ihre Trennung bekannt gab?

Nach knapp 40 Jahren Pause haben sie Ende 2021 mit einem neuen Album ihr Comeback gefeiert.

Nils Dacke II

Baujahr: 1988

Länge: 177,20 m

Breite: 26,00 m

Lademeter: 2250

Passagiere: 284

Kabinen: 122

Geschwindigkeit: 19 Knoten

Payment PayPal Payment Visa Payment Diners Payment Sepa Just in time payment Mastercard Giropay