07 Okt 2022

Wallander

Kurt Wallander ist der Kommissar der bekannten Wallander-Serie. Die Krimis wurden vom schwedischen Autor Henning Mankell geschrieben und später verfilmt.

Der Charakter Kurt Wallander ist ein eigenbrötlerischer, etwas griesgrämiger, aber engagierter Kommissar. Seine Laufbahn beginnt als einfacher Ordnungspolizist in Malmö, woraufhin er nach Ystad versetzt wird und dort als Kriminalkommissar arbeitet.

Die Filme spielen im südschwedischen Ystad. Echten Wallander-Fans wird die kleine, gemütliche Hafenstadt bereits ein Begriff sein und viele Touristen begeben sich hier auf die Spuren ihres Lieblingskommissars. Aber auch sonst hat Ystad einiges zu bieten. Wenn Du mehr über die Küstenstadt erfahren willst, lies dir unseren Reiseführerartikel zu Ystad durch.

AdobeStock_368460220_skaliert2.jpeg

Mehr über Ystad

Die Wallander Krimis

  1. Mörder ohne Gesicht
  2. Hunde von Riga
  3. Die weiße Löwin
  4. Der Mann, der lächelte
  5. Die falsche Fährte
  6. Die fünfte Frau
  7. Mittsommermord
  8. Die Brandmauer
  9. Wallanders erster Fall und andere Erzählungen
  10. Mord im Herbst
  11. Der Feind im Schatten

Über den Autor

Der schwedische Autor und Theaterregisseur Henning Mankell wurde 1948 in Stockholm geboren und starb 2015 in Göteborg. In Deutschland wurde er vor allem durch seine Krimi-Reihe über den Kommissar Kurt Wallander bekannt.

Schon als Kind wollte Henning Mankell Autor werden, hat sich aber ebenso für das Theater interessiert. Deshalb nahm er ein Schauspielstudium in der schwedischen Stadt Skara auf. 1966 wurde er Regieassistent in einem Theater in Stockholm. 1972 reiste er nach Afrika, was sein weiteres Leben und seine Werke stark prägen sollte. Ein Jahr später veröffentlichte er seinen ersten Roman. Sein erster Wallander-Krimi wurde 1991 in Schweden und 1993 in Deutschland veröffentlicht. Insgesamt zwölf Romane sind in der Reihe erschienen.

Über die Krimis

Fotolia_125908014_Subscription_Monthly_M (1)_cropped.jpg

Die Filme zu den Romanen entstanden in der Zeit zwischen 1995 und 2007. Der erste Film "Mörder ohne Gesicht" wurde 1995 im schwedischen Fernsehen ausgestrahlt. In diesem spielte Rolf Lassgård die Hauptrolle. Ab 2008 entstand außerdem eine britische Adaption der Serie. In den englischen Filmen wird Kommissar Wallander von Kenneth Branagh gespielt. Die Filme sind in Deutschland im Ersten und in den Dritten Programmen zu sehen.

Drehorte in Ystad

Wie die Wallander-Fans wissen, spielen die Filme in der südschwedischen Kleinstadt Ystad. Da für die Dreharbeiten echte Kulissen in und um Ystad verwendet wurden, werden Anhänger der Serie bereits einen guten Eindruck von der Stadt bekommen haben. Wer sich die Schauplätze in 3D angucken möchte, kann sich in Ystad auf die Spuren Wallanders begeben.

Es gibt geführte Touren durch die Stadt, in denen Du alles über Wallander erfährst. Für alle, die lieber eigenständig auf Erkundungstour gehen, gibt es für 0,99€ eine Wallander-App, die Dir die Schauplätze näherbringt. Auch in der Touristeninformation Ystad erhältst Du Informationen zu dem beliebten Kommissar.

Einer der bekanntesten Orte ist das Haus in der Mariagatan, welches in den Filmen Kommissar Wallanders Wohnhaus darstellt. Fridolfs Konditorei ist das Lieblingscafé des Kommissars, in dem er gerne über seine Fälle nachdenkt. Hier kannst Du eine Pause einlegen und eine klassische schwedische Fika genießen. Im Hotell Continental geht Kommissar Wallander zum Stammtisch. Außerdem haben sich hier einige Taten ereignet. Im Bahnhofsgebäude Ystads, das in den Filmen als Polizeidienststelle genutzt wird, befindet sich ein Bed & Breakfast. Somit hast Du sogar die Möglichkeit, im Büro des Kriminalkommissars zu übernachten.

Im Filmstudio Ystad kann ebenfalls in die Welt von Kommissar Wallander eingetaucht werden. Hier befindet sich die Wohnung von Kurt Wallander, in der Fans sich in seinen Sessel setzen können. Dort ist alles noch genauso eingerichtet, wie es damals beim Dreh war. Ein must-see für echte Wallander Fans.

AdobeStock_347601547_cropped.jpeg

Wenn Du jetzt Lust auf einen Besuch in Ystad bekommen hast, legen wir Dir eine Fahrt mit unseren TT-Line Fähren ins schwedische Trelleborg nahe. Von dort aus brauchst Du nur noch etwa eine halbe Stunde mit dem Auto bis nach Ystad. Auch ein Bus fährt regelmäßig dorthin.

Mit der Fähre nach Schweden

Das Beste an der Anreise mit der Fähre ist, dass Deine Reise bereits an Bord beginnt. Während Du Dich auf Dein Wallander-Abenteuer freust, kannst Du die Zeit an Bord genießen, Deine erste schwedische Mahlzeit zu dir nehmen, Souvenirs einkaufen oder einfach aufs Meer hinausblicken und Dich entspannen.

Unsere Fährangebote

Buchbar in 2023

ab 69 € p. P.

Minikreuzfahrt für zwei Personen ab Rostock

Ab Rostock und zurück

Minikreuzfahrt nach Südschweden: Die perfekte Kombination von See- und Städtereise und ein toller Kurzurlaub für zwei!

Minikreuzfahrt für zwei Personen ab Rostock. Mehr erfahren

Flexible Stornierung

ab 399 € p.P.

Autorundreise Südschweden ab Travemünde

Ab Travemünde und zurück

Schweden mit Pkw entdecken! Malmö - Kopenhagen - Helsingborg - Göteborg - Lund

Autorundreise Südschweden ab Travemünde. Mehr erfahren
Payment PayPal Payment Visa Payment Diners Payment Sepa Just in time payment Mastercard Giropay