LAST MINUTE SCHNÄPPCHEN: Spare 20% auf ausgewählte Überfahrten nach Schweden! Buche bis zum 13.11.2022!

Mit dem Camper und Oliver Meiske in Schweden

Herbstliches Erlebnis in Schweden

Es war dieses eine Foto, das sich in unseren Köpfen festgesetzt hatte. Ein Campervan in der herbstlichen Landschaft in Schweden. Alleine. Weite. Leuchtende Herbstfarben. Abenteuer!

Ein wirklich verlockender Gedanke, denn in den Sommermonaten wird es mittlerweile auch in Schweden sehr voll, da auch die Einheimischen das Reisen mit dem Wohnmobil für sich entdeckt haben.  Naja, wobei „voll“ in Schweden relativiert werden muss, so wie es die schwedische Redewendung treffend beschreibt: „Einer ist Gesellschaft, zwei sind ein Gedränge“. Aber im Herbst ist noch weniger Gesellschaft, was wir unterwegs erleben.

 

eileitungs Herbst.jpg

Starte jetzt deinen Camping Urlaub mit TT-Line

 

Buche jetzt deine persönliche Reise mit der TT-line! Mit unseren flexiblen Angeboten, bieten wir für Dich und deine liebsten das perfekte Urlaubserlebnis! Buche jetzt unsere Mini Kreuzfhart und erlebe ein außergewöhnliches Camping Abentteuer! 

Minikreuzfahrt nach Schweden

 

Genau das wollen wir erleben und in diesem faszinierenden Herbstambiente wandern. Die App Campercontact zeigt uns einen netten Stellplatz im Naturreservat Tjuraviken. Nur ein schwedisches Wohnmobil empfängt uns. Um uns herum Ruhe und diese schönen Herbstfarben. Sofort starten wir zu einer Erkundung und blicken vom Ufer nach Karlskrona. Als wir zu unserem Campervan zurückkehren werden wir vom schwedischen Paar des Nachbarmobils begrüßt.

 

Meiske_Blog_Herbst_00009.jpg

Wir kommen ins Gespräch. Nebenbei bemerkt unser Nachbar, dass kurz vor unserer Ankunft die öffentliche Toilette des Platzes für den Winter geschlossen wurde. Kein Problem, denn damit hatten wir gerechnet. Nach diesem schönen Platz fahren wir weiter nach Nogersund, einem schönen Fischerort auf der Halbinsel Listerlandet. Der dortige Stellplatz wird mittlerweile zu den Top 15 der skaninavischen Stellplätze gezählt und bietet nicht nur ideale Sanitärinfrastruktur, sondern ist auch ein guter Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren.

Zudem viel Platz mit grandiosem Meer- oder Hafenblick. Wir kennen den Platz schon seit Jahren und haben hier immer einen Stellplatz mit Abstand gefunden. Und im Herbst steht man mit sehr großem Abstand …  Hier bleiben wir länger und wandern auf der vorgelagerten Schäreninsel Hanö und durch das herbstlich gefärbte Listerhuvuds Naturreservat. Immer sind wir alleine und haben auch hier viele Wildbegegnungen. Wir verlieren jegliches Zeitgefühl. Erholung pur.

 

Doch wie ist es mit dem Wetter im Herbst? Hat man im Herbst noch geeignete Stellplatzmöglichkeiten mit einer sanitären Infrastruktur? Oder ist vieles schon nach Saisonende geschlossen? Diese und viele andere Fragen gehen einem durch den Kopf.  Aber als Schwedenfreunde lieben wir das Abenteuer. Also, auf nach Schweden.

Nach einer entspannten Nachtfahrt mit der Nils Holgersson starten wir ins schwedische Herbst-Abenteuer. Ein seit Wochen vorgeplantes Ziel haben wir nicht. Nur eine grobe Vorstellung. Die WetterApp ist einer unserer Ratgeber. Die Wetterentwicklung wird unsere Route bestimmen.

 Der andere Ratgeber ist die App „Campercontact“, die über viele Stellplätze in Schweden informiert und von den Usern kontinuierlich aktualisiert wird. Und ein erster Blick verspricht Gutes... An der Westküste soll es in den nächsten Tagen gutes Wetter geben, während es an der Ostküste regnen soll. Wir fahren an Göteborg vorbei nach Bohuslän. Unterwegs immer wieder schöne Orte und Stellplätze, die zum Verweilen einladen. Doch nach einigen Pausen mit Spaziergängen lockt die rauhe Westküste, die sich mit bestem Herbstwetter präsentiert.

 

Unser Fazit: Es lohnt sich im Herbst mit dem Campervan durch Südschweden zu reisen. Es ist der Reiz des Alleinseins und ein großes Naturerlebnis. Der Herbst ist ideal für Wanderungen oder auch Radtouren. Die Sonne scheint im Herbst zwar nicht mehr so lange und es wird früh dunkel, doch wenn sie scheint, dann schenken die goldenen Strahlen wohlige Wärme. Und ein einzigartiges goldenes Licht. Sanitäranlagen (und Stromanschlüsse) findet man auch im Herbst, meistens in den Häfen. Die App Campercontact informierte sehr gut. Für uns steht fest, dass wir gerne wieder im Herbst durch Schweden reisen werden.

Unsere Camperangebote Unsere Fährangebote

ab 111 €

- 50% Längenzuschlag

Camper Paket ab Rostock

Ab Rostock und zurück

Für preisbewusste Camper: Hin- und Rückfahrt mit Rabatt auf die Kabinen und den Längenzuschlag!

Camper Paket ab Rostock. Mehr erfahren

ab 91 €

- 50% Längenzuschlag

Camper Paket ab Travemünde

Ab Travemünde und zurück

Für preisbewusste Camper: Hin- und Rückfahrt mit Rabatt auf die Kabinen und den Längenzuschlag!

Camper Paket ab Travemünde. Mehr erfahren
Payment PayPal Payment Visa Payment Diners Payment Sepa Just in time payment Mastercard Giropay