Kundenservice   |   Fracht   |   Busunternehmer   |   Reisebüros   |   Stellenangebote   |   Ausbildung   |   Blog

Beratung und Buchung:
Tel.: 0180 6666600
(Festnetz 20 ct./Anruf; Mobilfunk max. 60 ct./Anruf)

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 08:00-18:00 Uhr
Sa: 09:00-16:00 Uhr

SV

Neue Route von Trelleborg nach Klaipeda

Datum: 2018-06-04
TT-Line eröffnet zusätzliche Destination samstags nach Litauen – Mit Start am 9. Juni 2018 bietet TT-Line einen kombinierten Fracht- und Passagierdienst auf der neuen Verbindung zwischen Trelleborg und der litauischen Hafenstadt Klaipėda an. Diese Verbindung wird einmal pro Woche bedient und bietet Urlaubern sowie dem Frachtdienst eine direkte und bequeme Passage ins Baltikum.

Die Rundreise startet wöchentlich mit einer Abfahrt ab Trelleborg am Samstag um 6:00 Uhr und erreicht Klaipėda um 23:30 Uhr am selben Tag. Die Rückreise startet in Klaipėda am Sonntag um 01:30 Uhr mit Ankunft um 17:30 Uhr in Trelleborg. Innerhalb des TT-Line Routennetzes lassen sich auch durchgehende Fahrten von Rostock nach Klaipėda und von Klaipėda nach Travemünde buchen.

„Mit der neuen TT-Line-Destination Klaipėda erweitern wir unser Routennetzwerk nach Osten um unseren bestehenden Kunden eine Verbindung in die baltischen Staaten anzubieten, die auch als Ferienort beliebt sind“, erklärt TT-Line Frachtmanager Björn Saschenbrecker.

Die neue Linie wird mit den Fähren „Tom Sawyer“ und „Robin Hood“ bedient und stärkt weiterhin den südschwedischen Hafen Trelleborg als wichtigen Verkehrsknotenpunkt der TT-Line. Nun wird auf Wunsch vieler Kunden das Baltikum ins Routennetz eingebunden. Klaipėda ist der wichtigste Ostseehafen Litauens, weil er oft das ganze Jahr eisfrei ist. Reedereien laufen ihn wegen seiner zentralen Lage im Baltikum und den guten Hinterlandanbindungen an. Klaipėda hat circa 160.000 Einwohner.