Beratung und Buchung:
Tel.: 0180 66 66 600
(Festnetz 20 ct./Anruf; Mobilfunk max. 60 ct./Anruf)

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 08:00-18:00 Uhr
Sa: 09:00-16:00 Uhr

SV

Ausstattung und Technik Robin Hood

Das im November 1995 in Dienst gestellte Ro-Ro Passagier Schiff wurde in Finnland auf der Finnyards in Rauma gebaut und ist mit zwei diesel-elektrischen Antrieben ausgestattet. Dabei treiben Dieselmotoren lediglich elektrische Generatoren zur Stromerzeugung für den Leistungsbedarf des Schiffes an. Der Treibstoffverbrauch kann hierbei reduziert werden, wenn die Fähre langsamer fahren kann, was auch zu weniger CO2-Emissionen führt. In den letzten Jahren konnte der Treibstoffverbrauch durch optimierten Schiffsbetrieb um etwa 15% reduziert werden.

Ladekapazität: rund 2.450 Lademeter (152 Trailer)
3 Ladedecks mit bis zu 7 Spuren (freie Deckenhöhe 4,60m)
Geschwindigkeit bis 20 KnotenStapellauf: 19.05.1995, Ablieferung: 28.11.1995
Werft: Finnyards Ltd., Rauma, Finnland

Decksquerschnitt Robin Hood

   

Deck 1 Deck 3 Deck 5 Deck 7 Deck 8 Deck 9
Ladedeck Ladedeck Ladedeck Rezeption
Shop
Cafeteria
Kabinen
Kabinen
Sauna
Gambling
  Kabinen
Kapazität   Technische Daten
Deckskapazität: 2.400 Lademeter
bzw. 152 Trailer
  Baujahr: 1995
Spurbreite: 3,10 m   Vermessung: 26.796 BRZ
Freie Laderaumhöhe: 4,60 m   Länge über alles: 179,71 m
Max. LKW Breite: 7,20 m   Breite: 27,20 m
Max. LKW Achsbelastung: 3 x 15 Tonnen   Tiefgang: 6,00 m
Elektr. Anschlüsse: 64, 400V/32Amp   Tragfähigkeit: 6.300 tdw
Passagiere: 366   Geschwindigkeit: 19,5 Kn
Kabinen: 163   Antrieb: Diesel-elektrisch,
je 6.500 kw 
Betten: 323   Querstrahlschub: 2 x 1.200 kw
      Stabilisatoren: Ja
Paypal Amex ELV Mastercard Sofortuberweisungpink Visa