Kundenservice   |   Fracht   |   Busunternehmer   |   Reisebüros   |   Karriere   |   Reiseblog

Beratung und Buchung:
Tel.: 0180 66 66 600
(Festnetz 20 ct./Anruf; Mobilfunk max. 60 ct./Anruf)

Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 08:00-18:00 Uhr
Sa: 09:00-16:00 Uhr

SV
PP-departure-in-Travemunde_1107x294.jpg

Technik Peter Pan

Das im März 2001 in Dienst gestellte Ro-Ro Passagier Schiff wurde auf der SSW Fähr- und Spezialschiffbau in Bremerhaven mit einer Länge von gut 190 Meter gebaut. Sie ist mit zwei diesel-elektrischen POD-Antrieben sowie seit 2017 mit einem Hybrid Scrubber zur Abluftreinigung ausgestattet. Seit Juni 2018 ist die Peter Pan um 30 Meter verlängert worden und bekam gleichzeitig bei dem Werftaufenthalt ein offenes Ladedeck sowie einen neuen strömungsoptimierten Bugwulst. Dank der erhöhten Frachtkapazität und dem Bugwulst hat sich die Emissionsbilanz der ohnehin umweltfreundlichen TT-Line Flotte nochmal deutlich verbessern. Auf der M/S Peter Pan verringern sich die Emissionen pro transportierter Fahrzeugeinheit durch diese Maßnahmen um bis zu 25%. Die Ergebnisse der letzten Hauptsaison bestätigen die berechnete Emissionsreduktion.

Ladekapazität: rund 3.700 Lademeter (240 Trailer)
4 Ladedecks mit bis zu 7 Spuren (freie Deckenhöhe 4,60m)
Geschwindigkeit bis 22 Knoten

Stapellauf: 01.03.2001, Ablieferung: 26.10.2001
Werft: SSW Fähr- und Spezialschiffbau GmbH, Bremerhaven

Ablieferung nach Verlängerung und Umbau: 30.05.2018
Werft: German Dry Docks AG Bremerhaven

 

 

 

 

Deck 1 Deck 3 Deck 5 Deck 7 Deck 8 Deck 9
Ladedeck Ladedeck Ladedeck Ladedeck
Restaurant
Rezeption
Shop
Konferenz
Kinder-Kino
Panorama Bar
Kabinen
Sauna
Fitness
Kabinen

 

Kapazität   Technische Daten
Deckskapazität: 3.670 m   Baujahr/Verlängerung: 2001/2018
Spurbreite: 3,10 m   Vermessung: 44.245 BRZ
Freie Laderaumhöhe: 4,60 m   Länge über alles: 219,95 m
Max. LKW Breite: 7,50 m   Breite: 29,5 m
Max. LKW Achsbelastung: 3 x 15 tons   Tiefgang: 6,20 m
Elektr. Anschlüsse: 82, 400V/32Amp   Tragfähigkeit: 9.029 tdw
Passagiere: 744   Geschwindigkeit: 21,5 Kn
Kabinen: 227   Antrieb: Diesel-elektrisch,
je 11.000 kw in Pods
Betten: 653   Querstrahlschub: 2 x 2.400 kw
      Stabilisatoren: Ja